Bühne | Jana Nowak 10.12.2014 

Heldenmut und Nachhaltigkeit

Das Theater Roos und Humbel präsentiert im Westflügel seine Interpretation des grimmschen Märchens „Die Bienenkönigin“ und changiert dabei zwischen kindgerechtem Schabernack und archaischer Ästhetik

 

Bühne | Mandy Schaarschmidt 06.12.2014 

Ein Monolog gegen das Grauen des Krieges

An den Cammerspielen Leipzig mahnt die Adaption von Ernst Jüngers „In Stahlgewittern“ eindrucksvoll vor der Selbstzufriedenheit in Friedenszeiten

 

Literatur | Benjamin Brückner 02.12.2014 

Kai aus der Kiste

In den USA belegte „Gone Girl“ wochenlang die Spitzenpositionen der Bestsellerlisten. Auch hierzulande war das dritte Buch der US-Autorin Gillian Flynn ein echter Kassenschlager. Was aber macht diesen Thriller so besonders? Und ist er wirklich die ganze Aufregung wert?

 

Literatur | Fabian Stiepert 30.11.2014 

Er ist dann mal ganz da

Hape Kerkeling hat ein absolut lesenswertes Buch über seine Kindheit geschrieben. Doch die Lesung in der Lehmanns-Buchhandlung zeigt: Live ist der Humorist immer noch am besten

 

Film | Paula Franke 25.11.2014 

Liebe reicht nicht

Xavier Dolans zweiter Mutter-Sohn-Film „Mommy“ thematisiert eine Rebellion − inszeniert im 1:1-Bildformat

 

Bühne | Mathilde Lehmann 15.11.2014 

There is an elephant in the room

Ibsens "Gespenster" zeigt sich im Neuen Schauspiel Leipzig formschön, mit minimalistischer Livemusik und enervierender Liebe zum gesprochenen Wort

 

Film | Elisabeth Hauck 12.11.2014 

Im falschen Leben gefangen?

„Bevor der Winter kommt“ ist ein subtiles und handwerklich einwandfreies Drama, dem es aber etwas an Leben fehlt

 

Film | Maria John 10.11.2014 

Im Sog der Relativitätstheorie

Christopher Nolan holt mit „Interstellar“ die Astrophysik ins Blockbusterkino

 

Bühne | Benjamin Brückner 03.11.2014 

Wenn wir schon mal da sind

Dann können wir auch spielen: Die Improtheatergruppe Sowiesoda bindet das Publikum intensiv ein

 

Film | Leipzig-Almanach 01.11.2014 

Dokfest verleiht Goldene Tauben

DOK Leipzig: „Rules of the Game“ als bester langer Dokumentarfilm ausgezeichnet

 

Film | Elisabeth Hauck 01.11.2014 

Eine Ode an das Leben

DOK Leipzig: In seinem Erstlingswerk „Jalanan” erzählt der Kanadier Daniel Ziv ganz zauberhaft von drei charismatischen Straßenmusikern in Jakarta

 

Film | Elisabeth Hauck 01.11.2014 

Alle sind verbunden

DOK Leipzig: Nachwuchsregisseur Bartosz Dombrowski untersucht im Dokumentarfilm „6 Degrees” die These, wonach jeder Mensch mit jedem anderem auf der Welt um sechs Ecken in Verbindung steht

 

Film | Elisabeth Hauck 01.11.2014 

Macht aus dem Staat Gurkensalat

DOK Leipzig: Trotz konventioneller Erzählweise erzählt „Striche ziehen” von Gerd Kroske eine spannende Geschichte um eine DDR-Punkgruppe

 

Bühne | Doreen Kunze 29.10.2014 

Porträt eines Schlaflosen

Das Objekttheater Playground beeindruckt wortlos im Westflügel

 

Film | Stefanie Mehlhorn 28.10.2014 

In sieben Tagen schuf Gott die Welt,
in sieben Tagen schafft der Mensch das Chaos

„Am Sonntag bist du tot“ von John Michael McDonagh ist Krimi, Komödie und Tragödie

 

Lyrik & Prosa | Benedikt Franke 22.10.2014 

Landstraßen

Eine Kurzerzählung von Benedikt Franke

 

Bühne | Doreen Kunze 28.10.2014 

Erlebniswelten-Karussell

Das TdJW bringt Stanislaw Lems „Futurologischen Kongress“ auf die Bühne

 

Film | Verena Lutter, Juliette Kaiser 22.10.2014 

Das Politische und das Private

Vom 27. Oktober bis 2. November zeigt DOK Leipzig 368 Filme aus 62 Ländern, darunter 41 Weltpremieren

 

Literatur | Fabian Stiepert 22.10.2014 

Beziehungskisten, stapelweise

Die ausgebildete Schauspielerin Karen Köhler hat einen Band mit Erzählungen veröffentlicht. Kann das gut gehen?

 

Literatur | Anna Kow 22.10.2014 

Versuch über einen Gedichtband

Jan Wagner versammelt in seinem neuen Werk „Regentonnenvariationen“ mancherlei Tier und Pflanze aus dem Garten. Das bedeutet keinesfalls Kitsch

 

Musik | Frank Sindermann 21.10.2014 

Ernste Schönheit und matter Jubel

Nikolaj Znaider spielt das wohl berühmteste Violinkonzert der Welt und Riccardo Chailly versucht eine sinfonische Ehrenrettung

 

Literatur | Fabian Stiepert 17.10.2014 

Dann war da das Fernsehen

Robert Seethaler erzählt in „Ein ganzes Leben“ vom Lieben und Leiden des Bewohners eines kleinen Bergdorfes

 

Literatur | Fabian Stiepert 13.10.2014 

Die große Nicht-Debatte zum großen Nicht-Roman

Der Literaturherbst bringt zahlreiche Neuerscheinungen mit sich. Wieso redet man da ausgerechnet am meisten über Judith Hermanns Roman „Aller Liebe Anfang“?

 

Musik | Frank Sindermann 30.09.2014 

Kein Name wie Musik

Semyon Bychkov dirigiert im Gewandhaus Franz Schmidts Sinfonie in Es-Dur − vor allem für die Streicher eine Herausforderung

 

Lyrik & Prosa | Holger Leisering 15.09.2014 

Zertrümmre deinen Bücherschrank

Ein Gedicht von Holger Leisering

 

Literatur | Fabian Stiepert 13.09.2014 

Frankfurt, ein Mann, ein Roman

Wilhelm Genazino hat mit „Bei Regen im Saal“ einen rasanten, aber insgesamt nicht überzeugenden Roman über das männliche Ego geschrieben

 

Literatur | Holger Leisering 11.09.2014 

Lesen, Sammeln, Augenblick

Gernot Wolfram schlägt in „Der leuchtende Augenblick“ den Bogen von Paul Celan über das Untergrundarchiv im Warschauer Ghetto bis zu heutigen Lesegewohnheiten

 
 

Tipps

Konzert des Uni-Chors

Der Leipziger Universitätschor singt Advents- und Weihnachtskantaten von Johann Sebastian Bach: am Dienstag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr in der Peterskirche.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2013

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach