Lyrik & Prosa | Holger Leisering 15.09.2014 

Zertrümmre deinen Bücherschrank

Ein Gedicht von Holger Leisering

 

Literatur | Fabian Stiepert 13.09.2014 

Frankfurt, ein Mann, ein Roman

Wilhelm Genazino hat mit „Bei Regen im Saal“ einen rasanten, aber insgesamt nicht überzeugenden Roman über das männliche Ego geschrieben

 

Literatur | Holger Leisering 11.09.2014 

Lesen, Sammeln, Augenblick

Gernot Wolfram schlägt in „Der leuchtende Augenblick“ den Bogen von Paul Celan über das Untergrundarchiv im Warschauer Ghetto bis zu heutigen Lesegewohnheiten

 

Film | Elisabeth Hauck 14.08.2014 

Revolte ohne Funke

Ken Loach vermag mit seinem neuen Film „Jimmy‘s Hall“ an seine früheren Erfolge nicht anzuknüpfen

 

Literatur | Fabian Stiepert 14.08.2014 

Die Plapper-Poetin

Der Goldmann Verlag hat ein ganzes Bändchen mit Texten der Poetry-Slammerin Julia Engelmann herausgebracht. Warum nur?

 

Literatur | Fabian Stiepert 31.07.2014 

Public Reading

Die Fußball-WM ist vorbei. Womit soll man nun seine Zeit verbringen? Am besten natürlich mit anregender wie geistreicher Lektüre. Hier einige Empfehlungen für den Sommer

 

Bühne | Mandy Schaarschmidt 31.07.2014 

Die freie Szene und ihre Stücke
gehen voran statt vor die Hunde

Das Bewegungskunstpreisfestival zeigt seinem Publikum noch einmal die diesjährigen Nominierungen

 

Literatur | Tobias Prüwer 31.07.2014 

Schreiben-Wischer

Kommt mit dem Touchpad das Ende der Schreibmaschinentastatur? Eine Studie untersucht den Unterschied zwischen Schreiben und Streichen

 

Literatur | Teresa Merfert 28.07.2014 

Trauriges Ich

Carolina de Robertis hat einen Roman über die Aufarbeitung der Geschichte der argentinischen Militärdiktatur geschrieben. Leider fällt er eher überraschungsarm aus

 

Literatur | Tobias Prüwer 28.07.2014 

Huckleberry an der Saale

Die Zeichnerin Olivia Vieweg lässt Huck Finn nach Halle umziehen und erzählt das Mark-Twain-Abenteuer in modernisierter Comic-Form

 

Lyrik & Prosa | Holger Leisering 14.07.2014 

Dahlie im Ohr

Ein Gedicht von Holger Leisering

 

Bühne | Mathilde Lehmann 10.07.2014 

Mach mal lauter

Der Theaterjugendclub des Schauspiels Leipzig zeigt fiebrig frotzelndes „Frozen (Eisrauschen)“

 

Bühne | Ilona Schaal 09.07.2014 

„What kind of world is this?“

Im Rahmen der Programmreihe Westwärts zeigt Mitte Agnés im Lindenfels Westflügel ihr neues Stück „Conversation avec un jeune homme“

 

Literatur | Tobias Prüwer 25.06.2014 

We all live in an Elve’s Submarine

Superhirn Artemis Fowl geht mit „Das magische Tor“ in die – vorerst – letzte Runde

 

Bühne | Ada Schneider 23.06.2014 

Dschungelbuch: Ringen um die Identität

Das Schauspiel Leipzig verleiht der bekannten Geschichte um das Dschungelkind Mowgli Tiefgang. Lustig ist das Sommerstück im Zoo trotzdem

 

Bühne | Christin Pomplitz 23.06.2014 

Ein Spieleabend unter Fremden

Die Halle 14 lud zum "Battle of HAHA - die schrägste Ausstellung der Stadt"

 

Bühne | Anne Fleischer 23.06.2014 

Lieb mich ganz normal

Simone Neubauers Stückentwicklung mit SchülerInnen gibt auf die Frage nach der Liebe nur klassische Antworten

 

Bühne | Tobias Prüwer 20.06.2014 

Libido und Pubertät

In Dresden kommt „Doing it“ als schamlos-fröhliche Heranwachsenden-Suche nach dem ersten Sex daher

 

Bühne | Christin Pomplitz 17.06.2014 

Ein Slam für die Wissenschaft

Wer mimt den besten Dozenten? Das Schauspiel Leipzig lud Studierende auf die große Bühne

 

Musik | Steffen Kühn 11.06.2014 

Kluge Regie rettet allzu theoretische Musiktheaterkonzeption

Dieter Schnebel hat sich ohne Frage große Verdienste um das Musiktheater erworben. Seine in Berlin aufgeführte Oper „Utopien“ ist jedoch ein Beispiel dafür, wie Komponisten nicht mit dem Publikum umgehen sollten. Umso verdienstvoller ist die Regie

 

Bühne | Mandy Schaarschmidt 02.06.2014 

Die Vielfalt des Lebens in einem Tanz

Ohad Naharin zeigt den Leipzigern mit „Decadance“, wie modernes Ballett aussieht

 

Bühne | Doreen Kunze 30.05.2014 

Bis zur Besinnungslosigkeit

In der Stückentwicklung „Richard III.“ werden nicht nur die Schauspieler an ihre Grenzen gebracht

 

Film | Elisabeth Hauck 29.05.2014 

All you need is kill

„Edge of Tomorrow” ist eine raffinierte Mischung aus „Und täglich grüßt das Murmeltier” und Sci-Fi-Dystopie

 

Film | Elisabeth Hauck 29.05.2014 

Scheiße in Cowboyhüten

Die Western-Komödie von „Family Guy”-Schöpfer Seth MacFarlane „A Million Ways to Die in the West” ertrinkt in schlechten Witzen und pointenloser Langeweile

 

Kunst | Christin Pomplitz 21.05.2014 

Darf da gelacht werden?

Kunst und Humor koalieren in der neuen Ausstellung der Halle 14

 

Bühne | Mandy Schaarschmidt 03.05.2014 

Kisten und Kartons statt Könige und Hexen

Mit „Kaputt! – Eine freudige Entdeckung“ wagt das Theater der Jungen Welt einen weiteren Versuch, die ganz Kleinen für die große Bühne zu begeistern

 

Bühne | Mandy Schaarschmidt 02.05.2014 

Doppelgänger oder Doppelleben?

In der Performance „Twilife“ des „Cobratheater.Cobra meets Roy“ wird über die Rollen des Lebens und den Sinn dahinter spekuliert

 
 

Tipps

Leipziger Jazztage

Vom 11. bis 20. September gibt es die Leipziger Jazztage mit Auftritten von John Scofield, Avishai Cohen, Hauschka, Tord Gustavsen sowie Rolf und Joachim Kühn.

EXTRAS

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2013

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach