Holger Leisering | Drucken14.07.2014 

Holger Leisering


Dahlie im Ohr

Im Sommer, wenn die Preise günstig
Einfalln die Chöre der Grilleure in der
Rentner brünstig: Die solln
erst mal kleechen und damals war’s
Balkonjuchhei und ein Mädchen lüpft
mit ohne Slip vorbei

ich hab noch Schulden an den Versen
steh dumm im Pensum
will nicht länger mit den Jamben schlampen
suche als Gedankenstütze nach
Schal und Wintermütze
doch da ist … nichts zu machen

Sommers Sonne trommelt flach
Euterpes Streik und Streikbruch
aus Traum hervor wie Hemdenzipfel
ich irre wach, da draußen brüllt
ein Flaschenchor sein Prosit
dass die Grille auswärts ziept

STECKEN SIE MIR BITTE EINE DAHLIE INS OHR!



 

Tipps

Boléro und Le Sacre

Eine Ballett-Doppelpremiere gibt es am 3. Februar um 19 Uhr im Opernhaus: Johan Inger inszeniert "Boléro" und Mario Schröder "Le Sacre du Printemps".

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Mitglied werden

Der Leipzig-Almanach braucht Ihre Unterstützung, damit er auch weiterhin nicht kommerziell bleibt. Werden Sie Vereinsmitglied! Als Dankeschön erhalten Sie einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach