Juliette Kaiser | Drucken25.02.2007 

Bye, bye love

Independent Label Kitty-Yo macht die Platten platt

Vor einem Jahr bei der Pop-Up lagen sie noch friedlich, bunt und heiter auf dem Verkaufstisch von Kitty-Yo. Nun geht es der gemeinen Audio-CD an den Kragen. "Ab sofort ist euer iPod unser bester Freund", heißt es vom Label. Platten von Maximilian Hecker, Gonzales und Chikinki sind also Schnee von gestern. Fast ausschließlich digital sollen von nun an die Alben veröffentlicht werden. Das spart Kosten und dafür - so verspricht das Label - werden mehr Künstler und Alben produziert. Doch seien wir ehrlich irgendwie ist es auch traurig das die Compact Disc geht.

Mag das Paradies der Einsen und Nullen auch kostengünstiger, rund um die Uhr erreichbar und global sein - der Plattenladen war auch nicht schlecht. Nach dem Tod der Kassette und dem Schattendasein der Schalplatten hat es nun die CD erwischt. Die Anfang der 1980er Jahre zur digitalen Speicherung von Musik geschaffene CD, die Urmutter der CD-Rom und Todesbotin der Schalplatte hat nicht nur ein kleiner Kratzer abgekriegt, nein ihr drohen Schredder und Mikrowelle. Ersetzt durch eine jüngere und leichtere (Technik). Wenn ihr Inhalt und ihre Bedeutung auch bedroht sind ihr Material wird geschätzt. Der wertvollen Kunststoff Polycarbonat kann durch sortenreines Recycling in der Medizin, der PC- und der Autoindustrie wieder verwendet werden, nur neue CD lohnen sich eben nicht. Die Firma Remedia bietet schon ein deutschlandweites Sammelsystem an. Der nächste Sammelsack wartet in Chemnitz auf potentielle Datenträgervernichtungsopfer. Ob Bach oder Spice Girls ihm schmeckt alles.

Ein hartes Schicksal auch für die Hinterbliebenen: Gibt es in baldiger Zukunft Plattenläden nur noch in Filmen aus dem letzen Jahrtausend zu sehen? Wird die High Fidelity des Musikgenusses von Suchmaschine statt vom schrägen Typen abhängen? Und was wird mit der CD-Sammlung, wenn es nur noch MP3-Player gibt? Der digitale Klimawandel lässt grüßen. Ja, es müssen nicht nur Eisbären schmelzen.
Goodbye my friends. War schön mit euch.

Kitty-Yo

www.kitty-yo.net
Remedia Datenträgervernichtung
www.remedia.de

Bildergalerie2 Bilder 

 

Kommentar hinzufügen

 
Fügen Sie hier Ihren Kommentar ein:
 
 
 

* Pflichtfeld

 

Tipps

Neues italienisches Kino

Das Filmfestival "Cinema! Italia!" zeigt vom 19. bis 25. Oktober in den Passage-Kinos Leipzig neue italienische Produktionen im Original mit deutschen Untertiteln.

DOK Leipzig wird 60

In diesem Jahr haben 113 Filme ihre Welt- und internationale Premiere auf dem Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, das vom 30. Oktober bis 5. November zum 60. Mal stattfindet.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Jetzt Mitglied werden!

Damit der Leipzig-Almanach nichtkommerziell bleibt, brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung. Jetzt Vereinsmitglied werden! Als Dankeschön gibt es einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach