Ankündigung | Drucken01.06.2002 

Empfehlung: Summerjam 2002

Drei Tage Jamaica-Feeling für 66 Euro

Für alle Jamaica-Fans gibts Anfang Juli ein Angebot, das wohl in keinem Reisebüro zu finden ist. Ein Wochenende Jamaica für unter 100 Euro. Dann dreht sich am Fühlinger See bei Köln wieder alles um Reggae. Eingeweihte wissen es längst und haben das erste Juli-Wochenende schon dick im Kalender angestrichen: Es ist Zeit für den Summerjam 2002. In diesem Jahr werden wieder 20.000 Besucher erwartet, die das Areal am See bevölkern werden. Was vor einigen Jahren als kleines Festival begonnen hat, ist in der Zwischenzeit zum größten Reggae- und Worldbeat Festival in Europa avanciert. Und mittlerweile kommen die Fans aus ganz Europa für den diesjährigen Summerjam nach Köln. Um dabei zu sein, ist kein Weg zu weit. Auf der Homepage des Festivals suchen Schweden, Holländer oder Polen Mitfahrgelegenheiten nach Köln. Das Rezept für die ungebrochene Popularität ist einfach: Man mixe ein tolles Publikum, eine grandiose Kulisse und erstklassige Künstler. Fertig ist der Summerjam.

Auch die Gästeliste für dieses Jahr garantiert wieder satte Beats und Tunes. Ob Roots oder Dancehall - auf den vier Bühnen wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Zu den Höhepunkten wird sicherlich der Auftritt von Alpha Blondy zu zählen sein. Zusammen mit dem Solar System gastiert der Mann von der Elfenbeinküste bereits das dritte Mal beim Summerjam und feiert dabei gleich sein 20-jähriges Bühnenjubiläum. Mit Buju Banton wird einer der Superstars des Dancehall erwartet. Sein Debüt feierte er bereits 1991, doch bis zum richtigen Durchbruch dauerte es noch vier Jahre. Seitdem gilt er als "Voice of Jamaica". Im Moment wird über ein neues Album spekuliert. Vielleicht ist davon ja schon etwas beim Summerjam zu hören!

Aus dem Senegal kommt das Orchestre Baobab an den See. Seit ihrem legendären Album "Pirates Choice" sind sie aus der Weltmusik nicht mehr wegzudenken. Das Publikum wird sich von ihrem Mix aus lateinamerikanischen und afrikanischen Rhythmen selbst ein Bild machen können. Tanzgarantie ist dabei versprochen! Wenn über Reggae gesprochen wird, dann kommt früher oder später auch die Rede auf ihn - Bob Marley. Und was wäre ein Reggae-Festival ohne die Wailers. Die Band von Bob Marley ist wieder einmal beim Summerjam zu Gast. Da wird sprichwörtliche Reggae-Geschichte auf der Bühne versammelt sein. Bis dahin ist es aber noch Zeit. Zeit, die man nutzen sollte, um noch Kondition zu tanken. Denn die drei Tage versprechen anstrengend zu werden

Summerjam 2002, 5.7.-7.7. Fühlinger See bei Köln, das Ticket für drei Tage kostet 66 Euro, genaue Informationen unter www.summerjam.de

Kommentar hinzufügen

 
Fügen Sie hier Ihren Kommentar ein:
 
 
 

* Pflichtfeld

 

Tipps

Neues italienisches Kino

Das Filmfestival "Cinema! Italia!" zeigt vom 19. bis 25. Oktober in den Passage-Kinos Leipzig neue italienische Produktionen im Original mit deutschen Untertiteln.

DOK Leipzig wird 60

In diesem Jahr haben 113 Filme ihre Welt- und internationale Premiere auf dem Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, das vom 30. Oktober bis 5. November zum 60. Mal stattfindet.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Jetzt Mitglied werden!

Damit der Leipzig-Almanach nichtkommerziell bleibt, brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung. Jetzt Vereinsmitglied werden! Als Dankeschön gibt es einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach