Marcus Erb-Szymanski | Drucken16.12.2001 

In Adventu Domini

Eine CD des Ensembles Amarcord

Die Chormusik gehört nicht weniger zur Weihnachtszeit als das Christkind und der Tannenbaum. Daher gibt es alle Jahre wieder unzählige Aufnahmen und Konzerte mit Weihnachtsliedern, vorgetragen von professionellen oder Laienchören, von Kammerensembles und Kantoreien. Wer etwas Besonderes sucht zum Genießen oder Verschenken, dem sei die CD "In Adventu Domini" des Ensembles Amarcord empfohlen.

Sie vereint Weihnachtslieder aus allen Zeiten, von der uralten liturgischen Weise bis hin zum gospelhaften Song. Und dazwischen jede Menge der bekannten deutschen Lieder. Die Amarcordler nehmen allerdings die Weihnachtsmusik sehr getragen, festlich und religiös. Dadurch gerät sie langsam, ernst und feierlich und das Fröhliche der Weihnachtszeit, das oft genug auch sehr anrührend ist, tritt in den Hintergrund. Doch unabhängig davon ist es berauschend, wie die smarten Herren bei vollendeter Klarheit und Reinheit der Stimmen die klangliche Fülle eines ganzen Chores erzeugen. Insofern ist diese Aufnahme eine besondere Gabe, sei es als engelhafte Begleiterscheinung der Bescherung oder auch als Gegenstand derselben.

Erschienen ist die CD bei "apollon classics" (apc 10101). Bezug und Informationen über Tel./Fax. 0341/5906045 oder www.apollon-classics.de. Bei diesem Label ist übrigens soeben auch die neueste CD des Ensembles Amarcord erschienen: "Hear the Voice". Sie vereint Vokalsätze aus dem 15./16. und dem 20. Jahrhundert

Kommentar hinzufügen

 
Fügen Sie hier Ihren Kommentar ein:
 
 
 

* Pflichtfeld

 

Tipps

Peer Gynt

Am 28. Dezember um 19.30 Uhr kommt es am Schauspiel Leipzig zur Wiederaufnahme von Henrik Ibsens "Peer Gynt" in der Inszenierung von Philipp Preuss.

Weihnachtsmotette

Die Weihnachtsmotette mit dem Thomanerchor in der Thomaskirche, am Sonntag, 24. Dezember, beginnt um 13.30 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro und ist am Kircheneingang zu bezahlen.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Mitglied werden

Der Leipzig-Almanach braucht Ihre Unterstützung, damit er auch weiterhin nicht kommerziell bleibt. Werden Sie Vereinsmitglied! Als Dankeschön erhalten Sie einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach